Beratung & Buchung:
06831 122565


Montag-Freitag:
10 -16:00 Uhr geöffnet
ab 1.750,00 EUR

Alpenüberquerung

E5 von Oberstdorf nach Südtirol
  Termin:  
7. - 13. August 2022

Urlaub in Österreich

Von Oberstdorf nach Südtirol auf dem Fernwanderweg E5. Ein absolutes Wanderhighlight!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Oberstdorf

Abholung zu Hause und Abfahrt ab Neunkirchen (ca. 7 Uhr) nach Oberstdorf im Allgäu. Wir wohnen im Explorer Hotel an der Breitach. Am Nachmittag ist Gelegenheit durch Oberstdorf zu spazieren. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Von Oberstdorf ins Lechtal

Am Morgen Kennenlernen der Wanderführerin. Check-out und Wanderung ab der Spielmannsau (986 m) durch den wilden Sperrbachtobel zur Kemptener Hütte (1.844 m) zur Mittagsrast. Ein kurzer Aufstieg noch bis zum Mädelejoch (1.974 m), dann überschreiten wir die Grenze nach Österreich. Unser heutiges Ziel ist Holzgau im Lechtal (1.103 m). (ca. 6 h)

3. Tag: Lechtaler Alpen

Vom idyllischen und stillen Bergdorf Bschlabs führt unser Weg durch das Plötzigtal hinauf zur Anhalterhütte auf 2.040 m Höhe. Ein kurzer Anstieg führt auf das Steinjöchle (2.198 m), anschließend geht es hinab zum Hahntennjoch. (ca. 5 h)

4. Tag: vom Inntal ins Pitztal

Die Venetbahn bringt uns auf eine Höhe von 2.208 m. Auf unserer Wanderung entlang des Grates über den Gipfel des Venet (2.512 m) genießen wir das grandiose Panorama. Wir steigen ab zur gemüt­lichen Larcher Alm zur Brotzeit. Frisch gestärkt machen wir uns an den Abstieg nach Wenns (962 m) im Pitztal. (ca. 4,5 h)

5. Tag: Gletscherwelt

Am Talschluss des Pitztals beginnt der Aufstieg, zunächst am Wasserfall vorbei, bald mit Blick auf die Gletscher und die wilde Felslandschaft zur Braunschweiger Hütte (2.760 m) zur typischen Hüttenmahlzeit. Danach wandern wir zum höchsten Punkt des Fernwanderwegs, dem Pitztaler Jöchl (2.996 m). Wir genießen die herrliche Aussicht auf die umliegenden Ötztaler und Stubaier Alpen. Nach dem Abstieg zur Gletscherbahn Transfer ins Ötztal. (ca. 5,5 h)

6. Tag: Timmelsjoch

Die heutige Wanderung bringt uns übers Timmelsjoch (2.474 m) nach Südtirol. Von Zwieselstein aus geht es durch abwechslungsreiche Landschaft hinauf in Passtrasse vorbei an schroffen Felsen bis ins idyllische Bergdorf Rabenstein (1.419 m). (ca. 5 h)

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise ins Saarland. Gegen 19 Uhr Rücktransfer nach Hause.

Unterkunft / Hotel

Hotels und Gasthöfe entlang der Etappenziele

Karte

Leistungen

  • Abholung zu Hause (im Saarland)
  • Hin- und Rückreise im Bus
  • 6 x Übernachtung inkl. Halbpension
  • Gasthöfe und Mittelklassehotels, teils mit Sauna
  • alle Bustransfers und Seilbahnfahrten vor Ort
  • Gepäcktransport des Hauptgepäcks (Hotel zu Hotel)
  • Reiseleitung mit örtl. qualifizierter Bergwanderführerin

Stornostaffel

Es gilt Stornostaffel C.

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 7

Aktivreise

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition erforderlich; 4–7 h Gehzeit pro Tag, bis zu 1200 Höhenmeter Aufstieg/1500 m Abstieg pro Tag

Termine & Preise

7. - 13. August 2022:
Doppelzimmer pP1.750,00 EUR
Einzelzimmer1.900,00 EUR